TLF 16/25


Tanklöschfahrzeug  (TLF 16/25)  – Funkrufname:   Florian Mühltal 1/22

Fahrgestell:            Daimler-Chrysler, Atego 1325 AllradfahrgestellTLFk

 

Aufbau:                   Firma Magirus

Besatzung:             6 Personen (Staffelbesatzung)

Hubraum:               6374 cm³

Leistung:                180 kW / 245 PS

Gesamtgewicht:    12.500 kg

Baujahr :                 2002

Auszug aus Einbauten und Beladung:

  • Schaummitteldosierpumpe
  • Pumpe: Feuerlöschkreiselpumpe, Leistung 1600 Liter/min bei 8 bar
  • Lichtmast mit 2 Scheinwerfern je 1000 Watt / 230 Volt
  • Stromerzeuger 11 kVA, entnehmbar gelagert
  • 6 Langzeit-Atemschutzgeräte
  • 2 Chemikalien-Vollschutzanzüge
  • 4 Wärmeschutzanzüge Form 3
  • Wärmebildkamera, Fernthermometer
  • Motortrennschleifer
  • Hochleistungslüfter, benzingetrieben
  • Be- und Entlüftungsgerät für den Einsatz in explosionsfähiger Atmosphäre
  • Leichtschaumaufsatz für Be- und Entlüftungsgerät
  • Notfallkoffer für medizinische Notfälle
  • Messgerät (Sauerstoff- und CO-Konzentration sowie Nachweis brennbarer Gase)
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Tragbare Leiter (bis in das 2. Obergeschoss reichend)
  • Löschmittel:  Wassertank 2.500 Liter / Schaummittel 120 Liter / Pulver / CO2